Kooperationspartner / Referenzen

Als Hersteller von Hilfsmitteln für immobile Menschen arbeiten wir seit vielen Jahren mit Firma Luttermann zusammen. Mit Frau Petra Geelen haben wir während der vergangenen ca. 10 Jahre regelmäßig Projekte bearbeitet. Frau Geelen hat die Produkteinführung der Petermann Hilfsmittel in vielen Einrichtungen äußerst erfolgreich initiiert und begleitet. Die Kontaktstärke und Kompetenz von Frau Geelen war Basis für den nunmehr dauerhaften Vertrieb unserer Produkte an diverse Luttermann-Kunden aus dem Bereich Krankenhaus/Pflegeeinrichtungen. Die offene und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Frau Geelen war für uns stets sehr angenehm.

 Frau Geelen unterstützte die Stadtteilbibliothek Kettwig schwerpunktmäßig im Bereich der Veranstaltungsarbeit für Kinder und der Öffentlichkeitsarbeit. Mit sehr viel Engagement hat sie ideenreiche Bibliotheksführungen organisiert, geplant und durchgeführt. Dabei konnte Sie bei der Zusammenarbeit mit den Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten nachhaltige Kontakte knüpfen und neue Leserinnen und Leser gewinnen.

Frau Petra Geelen ist eine hervorragende Referentin, die im Kontext von Marketingfragen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Katholischen Öffentlichen Büchereien kompetent anleiten kann. Mit viel Erfahrung und Knowhow gelingtes ihr, Büchereimitarbeiter*innen zur Reflexion von Arbeitsabläufen in Katholischen Öffentlichen Büchereien anzuregen, daraus Schlüsse zu ziehen und für zukünftiges Handeln in der Bücherei Ziele zu formulieren. Auf diese Weise befähigt sie Ehrenamtliche ganz selbstverständlich, die Angebote Katholischer Öffentlicher Büchereien kritisch zu überprüfen und weiterzuentwickeln. Mit methodisch und didaktisch gut vorbereiteten Seminaren trägt sie dazu bei, dass Ehrenamtliche in die Lage versetzt werden, die Katholische Öffentliche Bücherei als pastorales Handlungsfeld zukunftsfähig aufzustellen.

Weitere Referenzen

 

Frau Petra Geelen ist eine hervorragende Referentin, die im Kontext von Marketingfragen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Katholischen Öffentlichen Büchereien kompetent anleiten kann. Mit viel Erfahrung und Knowhow gelingt es ihr, Büchereimitarbeiter*innen zur Reflexion von Arbeitsabläufen in Katholischen Öffentlichen Büchereien anzuregen, daraus Schlüsse zu ziehen und für zukünftiges Handeln in der Bücherei Ziele zu formulieren. Auf diese Weise befähigt sie Ehrenamtliche ganz selbstverständlich, die Angebote Katholischer Öffentlicher Büchereien kritisch zu überprüfen und weiterzuentwickeln. Mit methodisch und didaktisch gut vorbereiteten Seminaren trägt sie dazu bei, dass Ehrenamtliche in die Lage versetzt werden, die Katholische Öffentliche Bücherei als pastorales Handlungsfeld zukunftsfähig aufzustellen.

Essen, 14.02.2022

Vera Steinkamp / Leiterin des Medienforums des Bistums Essen